Barbara Schinko

Cowboyküsse

Cowboyküsse

Carlsen impress, 2017
E-Book (ISBN 978-3739386355) EUR 2,99

Cowboys küssen besser!
Nach drei Jahren kehrt die 17-jährige Faye für einen Sommer in die flirrende Wüste Arizonas zurück. Hier, inmitten von Kakteen, herrscht seit Generationen eine erbitterte Feindschaft zwischen ihrer Familie, den reichen Hillingsleys, und der mittellosen Farmer-Familie Crocker. Nie hätte Faye damit gerechnet, selbst in diese Fehde hineingezogen zu werden… bis sie dem charmanten Chase begegnet. Zwischen ihr und dem gut aussehenden Cowboy funkt es sofort. Doch Chase ist ausgerechnet ein Crocker!//Textauszug: Wieder schlich Chase sich in meine Gedanken. Chase mit seinen ernsten, dunklen Augen und seinem Lächeln, von dem ich Bauchkribbeln und Herzflattern bekam. Ich musste ehrlich sein – wenigstens zu mir selbst. Ich war nicht bloß verknallt, sondern verliebt. Und zwar in Chase. Einen Crocker. Die Schlussfolgerung? Niemand durfte je etwas davon erfahren.

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Ebook


Ein Mantel so rot

Ein Mantel so rot

vie tolino media, 2017
E-Book (ISBN 978-3739386355) EUR 2,99

Eine rote Kapuze.
Ein Jäger
und ein Wolf.
 
Als Zoyas Mann zum ersten Mal die Gestalt eines Wolfs annimmt, ahnt Zoya nicht, welches Unglück damit über sie und ihr Dorf hereinbricht. Wie liebt man jemanden, der kein Mensch mehr ist? Haben die anderen Dorfbewohner mit ihren Befürchtungen Recht – wird Zoyas Mann seinen Namen vergessen und sich in ein Mischwesen aus Mensch und Tier, einen „rasenden Wolf“ verwandeln?
Zoya kämpft um ihre Liebe. Kann sie mit Hilfe Grischas, des Jägers, den Fluch abwenden?
 
Rotkäppchen mal anders: In „Ein Mantel so rot“ verwebt die Autorin Barbara Schinko Elemente des bekannten Märchens der Brüder Grimm zu einer ebenso bittersüßen wie düsteren Geschichte über die Liebe zwischen einer jungen Frau … und ihrem Wolf.

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Ebook


Die Feengabe

Die Feengabe

vie tolino media, 2015
E-Book (ISBN 978-3739321226) EUR 3,99

„Für uns Menschen ist die Liebe eine Gabe. Für die Feen dagegen ist sie blo&szilg; ein Spiel. “Das muss die 15-jährige Mavie erfahren, als ihre Schwester dem Feenprinzen Cahill in sein Reich folgt. Unterstützt von ihrem Freund Sorley und von Grainne, einer ehemaligen Piratin, macht sich Mavie auf, um ihr Schwesterherz zu befreien. Doch kann man jemanden retten, der nicht gerettet werden will?

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Ebook


Eine Insel nur für Patti-Lee

Eine Insel nur für Patti-Lee

Dieter Frie&szilg; Verlag, 2011
Taschenbuch (ISBN 978-3941472020) EUR 10,90

Die 9-jährige Patti-Lee steht mit ihren Sorgen alleine da, denn ihre Eltern hören nie zu. In der Schule wird sie von Julia und Irene gehänselt und mit bösen Streichen geplagt.
Patti-Lees einzige Zuflucht ist der Hochstand: eine Insel im Kornblumenmeer, auf dem der Pirat Yorick segelt. Er rächt Patti-Lee und kämpft für sie. Eines Tages taucht Henry auf, ein fremder Junge mit eigenen Problemen. Er und Patti-Lee streiten zunächst um den Hochstand, bis sich Henry als Freund entpuppt und Patti-Lee ihm sogar Yorick als Bescützer anbietet. Als das nichts nützt, begreifen beide, dass nur sie selbst etwas an ihrer Lage ändern können. Gemeinsam schmieden Patti-Lee und Henry einen Plan …
Wie Yorick zu sagen pflegt: Alles wird gut. Man muss sich nur trauen!

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Taschenbuch


Kirschkernküsse

Kirschkernküsse

Carlsen, 2014
E-Book (ISBN 978-3646600803) EUR 3,99

Elsie Bairns liebt Katzen, Kirschen und den Sommer – und sie liebt heimlich Cody Fletcher, den mutigen blonden Nachbarsjungen mit dem unglaublichen Lächeln. Als Cody mitten in der Nacht in ihr Haus schleicht und sie zu einer fünftägigen Fahrt quer durch Amerika einlädt, glaubt sie an die Erfüllung ihrer Träume. Der Roadtrip ihres Lebens beginnt, doch bald steht für Elsie fest: Das alles scheint zu verrückt und schön, um wahr zu sein. Und vielleicht ist es das. Denn je mehr Elsie den Mut aufbringt, Fragen zu stellen, desto klarer wird, dass ihr Cody etwas Entscheidendes verschweigt …

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Ebook


Kolibriküsse

Kolibriküsse

Carlsen, 2016
E-Book (ISBN 978-3646602456) EUR 3,99

Ein romantischer Sommer in der sengenden Hitze Indianas
Weil ihre Mutter mal wieder auf einem Selbstfindungstrip ist, muss Kenzie für die letzten beiden Schuljahre zu ihrer Schwester ziehen. Das einzig Gute daran: die Autopanne kurz vor dem Ziel, die Kenzie in der sengenden Hitze Indianas eine Begegnung mit dem attraktiven Josh beschert. Kenzie verliebt sich Hals über Kopf in den hei&szilg;en Farmboy mit den zerzausten Haaren und den kolibrigrünen Augen. Doch obwohl Josh ihre Gefühle scheinbar erwidert, weicht er ihren Flirtversuchen immer wieder aus. Als Kenzie sein Verhalten verstehen will, stö&szilg;t sie auf ein gefährliches Geheimnis, das plötzlich ein ganz anderes Licht auf Josh wirft …

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Ebook


Nur wir zwei auf einer einsamen Insel

Nur wir zwei auf einer einsamen Insel

Forever, 2015
E-Book (ISBN 978-3958180574) EUR 3,99

Um sich eine Auszeit zu nehmen und endlich wieder zu sich selbst und zur Musik zu finden, reist die junge Geigerin Bee an die Südwestküste Irlands. In einem alten Leuchtturm hofft sie, an einem Ort der Ruhe zu sein. Doch die Bekanntschaft mit dem geheimnisvollen Owen macht ihr einen Strich durch die Rechnung: Nicht nur, dass sie sich zu Owen hingezogen fühlt, durch ihn erfährt sie auch von der Geschichte des Leuchtturms, die mit ihrem eigenen Schicksal eng verwoben zu sein scheint. Bees Gro&szilg;mutter sowie die erste Leuchtturmwärterin vor dreihundert Jahren kämpften hier bereits um ihre gro&szilg;e Liebe. Wie hängen die Geschichten der drei Frauen zusammen, und gibt es ein Happy End für Bee und Owen?

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Ebook


Das Sagenbuch zum Stephansdom

Das Sagenbuch zum Stephansdom

Tyrolia, 2017
Hardcover (ISBN 978-3702236441) EUR 4,95

Von Engeln und Teufeln, höllischer Bestrafung und himmlischer Hilfe
Über 800 Jahres steht er nun schon im Herzen von Wien und ist das berühmteste Wahrzeichen Österreichs: der Wiener Stephansdom. Jahrhundertelang wurde an ihm gebaut, erweitert, repariert und renoviert. Und bis heute wird er tagtäglich von unzähligen Menschen besucht.Dass an einem so speziellen und besonderen Ort zuweilen Dinge passieren, die man sich nicht ganz erklären kann, ist nicht verwunderlich. Dass sich dann rund um solche Geschehnisse Sagen zu ranken beginnen, ebenso wenig. So sind die meisten Stephansdom-Sagen gut bekannt: die vom Zahnwehhergott oder von der Dienstbotenmuttergottes, vom Kegeln in der Türmerstube oder von den drei kleinen Teuferln Luziferl, Spirifankerl und Springinkerl.
Bekannt für ihre große Leidenschaft für diese Textsorte hat sich Barbara Schinko daran gemacht, diese altbekannten Sagen nachzuerzählen - frisch und lebendig, mit viel Gespür für die alten Stoffe. Doch damit nicht genug, sie hat ihnen auch zwei neue Sagen zur Seite gestellt und damit auf aktuellere Geschehnisse Bezug genommen.Leonora Leitl hat indessen ihre Wachs-Nadel-Technik weiterentwickelt und kräftige Illustrationen entwickelt, die in ihrer Leuchtkraft zuweilen an Kirchenfenster erinnern.
Die Sagen zum Stephansdom - seit Langem wieder in gesammelter FormTippsdie wichtigsten Sagen zum Stephansdommit drei neuen Sagenfrisch erzählt, beeindruckend illustriertmit einem Vorwort von Toni Faber

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Hardcover


Schneeflockensommer

Schneeflockensommer

Tyrolia, 2015
Hardover (ISBN 978-3702234843) EUR 14,95 E-Book (ISBN 978-3702234980) EUR 12,99

Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2016
  Wenn einen auch im Hochsommer fröstelt …
»Da rannte die Pechmarie. Aber so weit sie auch rannte, das Blut blieb an ihr kleben …&laqupo; - es ist eine Schuld, die Marie antreibt. Eine Schuld, so gro&szilg;, so unbewältigbar, dass Weglaufen die einzige Möglichkeit scheint. Eine Schuld, die das 14-jährige Mädchen in eine Waldhütte und damit in die Hände der "Eisen-Berta" scheucht. Eine ruppige, alte Frau, die im Wald, abseits des nahegelegenen Dorfes lebt. Die das hungrige Mädchen aufnimmt, solange sie verschiedene Arbeiten verrichten würde. Fast einen ganzen Sommer lang bleibt Marie hier, lernt neben der Alten auch Linus und Flora aus dem Dorf kennen. Flüchtet aus ihrer eigenen Geschichte in die Geschichten der anderen, in die Geschichten einer Dorfgemeinschaft. Doch so sehr sie es auch zuzudecken versucht, das Schuldgefühl dringt immer wieder durch. Jagt ihr selbst im hei&szilg;esten Hochsommer ein Frösteln über den Rücken, lässt in der Hitze Schneeflocken tanzen. Marie wei&szilg;, ewig kann sie sich nicht im Wald verstecken …
Es ist ein ganz besonderer Jugendroman, den die Linzer Jungautorin Barbara Schinko hier vorlegt. Gekonnt parallelisiert sie Maries Bewältigungsgeschichte mit Motiven und Elementen aus verschiedenen Märchen, spielt damit und interpretiert sie neu. Ein ganz neues Genre jugendliterarischen Erzählens.

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Hardcover / Ebook


Vermissmeinnicht

Vermissmeinnicht

Carlsen, 2015
E-Book (ISBN 9783646601251) EUR 1,49

Herzverwirrung – Rückspulmodus – Ewigjetzt … Amber hatte einen Unfall. Glaubt sie zumindest, doch erinnern kann sie sich nicht. Bis sie auf den Jungen mit den Vergissmeinnichtaugen trifft – und ihre gemeinsame Geschichte neu erlebt. Stück für Stück. Szene für Szene. Rückwärts.

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Ebook

Copyright ©2002-2017 by Tintenzirkel  ·  Impressum ·  Datenschutz
Hintergrundbild: Tintenfass © birgitH / pixelio.de · Tintenklecks © János Balázs / pixelio.de