Isabella Benz

Als wir Charleston tanzten

Als wir Charleston tanzten

Ullstein forever, 2015
Ebook (ISBN 978-3958180222) EUR 3,99

Frei durch die Berliner Nachtclubs tanzen für Mary Lindbergh gibt es nichts Schöneres. Die Musik lässt sie die Geldprobleme vergessen und auch die Sorge um ihre alternden Eltern. In einem Tanzlokal auf dem Kurfürstendamm lernt sie 1927 Richard Dinten kennen, einen ehemaligen Offizier. Mit einem einzigen Charleston entfacht er in Mary ein bisher unbekanntes Feuer. Doch dann wird Marys Mutter schwer krank. Um sich ihre Krankenpflege leisten zu können, heiratet Mary den reichen Automobilverkäufer Friedrich Wirth. Aber sie kann Richard und den leidenschaftlichen Tanz nicht vergessen. Bei einer Veranstaltung im Adlon trifft sie Richard wieder, der inzwischen als Eintänzer in Berlins berühmtem Hotel arbeitet. Gegen jede Vernunft verlangt Mary, mit ihm zu tanzen. Der Tanz bleibt nicht ohne Folgen, denn schon bald muss Mary feststellen, dass nicht nur der Charleston, sondern auch Richard eine gefährliche Versuchung darstellt …

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Ebook


Die Dömonen von Lorch

Die Dämonen von Lorch

Ammianus-Verlag, 2014
Hardcover (ISBN 978-3945025031) EUR 13,90
Ebook (ISBN 978-3945025215) EUR 9,99

Sie keucht. Sie zuckt. Und sie schlägt um sich. Wie eine Besessene. Johann von Badenberg tut alles, um die mysteriösen Anfälle seiner Geliebten zu verbergen. Doch dann fordert sein Halbbruder Konrad III seine Loyalität im zweiten Kreuzzug. Schweren Herzens lässt Johann die Vogtstochter im Kloster Lorch zurück. Wenn die abergläubischen Bauern oder gar die Mönche etwas merken! Zwei Jahre lang trennt der Kreuzzug die Geliebten, bis das Heer im Jahre 1149 endgültig versagt. Nach der Niederlage jagt die Angst Johann über die gefährlichen Alpen zurück. Er ahnt nicht, wie sehr die Zeit tatsächlich drängt. Denn in Lorch treibt ein geheimnisvoller Schatten sein Unwesen. Tote Hühner und verschwundene Ziegen erschüttern das Klosterdorf. Hat der Teufel seine Finger im Spiel? Zunächst schenkt Theodora dem Geschwätz der Bauern keinen Glauben, doch dann wird sie Zeugin, wie der vermeintliche Dieb ein dämonisches Ritual vollführt. Der Pariser Exorzist Wilhelm soll das Böse vertreiben. Bald fällt sein Verdacht auf Theodora. Sie leugnet verzweifelt - bis eine alte Frau ermordet wird und Theodora Zweifel an ihrer Unschuld kommen.

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Hardcover / Ebook


Der Feldzug des Greifen

Der Feldzug des Greifen

Burgenwelt Verlag, 2015
Ebook (ISBN 978-3943531374) EUR 0,99

Frankreich im Jahr 1135 Matilda von Boulogne hütet seit vielen Jahren ein Familiengeheimnis: Hinter den Mauern ihres Schlosses wacht ein magisches Wesen, ein Greif, über das Grafengeschlecht der Boulognes. Der Greif besitzt die Gabe, in die Zukunft zu sehen. Eine mehr als nützliche Fähigkeit, denn Matildas Ehemann, Graf Stephen von Mortain, streckt die Hand nach der Krone von England aus und beginnt durch die Weissagungen des Greifen bestätigt einen blutigen Feldzug.Doch zunehmend wendet sich im fernen England das Glück gegen den ehrgeizigen Grafen, immer größer werden die Opfer auf dem Weg zur Königswürde. Wieder und wieder erweisen sich die Worte von Matildas magischem Berater als zweischneidiges Schwert, und die Gräfin gerät ins Zweifeln: Birgt das Wissen um die Zukunft mehr Gefahr als Hilfe?

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Ebook


Die Schwelle - Vermächtnis der Hüter

Die Schwelle - Vermächtnis der Hüter I

Weltenschmiede, 2015
Ebook (ISBN 978-3944504308) EUR 5,99

»Du lügst! Warum tust du mir das an?« - »Weil du mir die Wahrheit niemals glauben würdest!« Carolina Jara wäre die perfekte Mutter für seinen Erben, hätte Dareios sich nicht Hals über Kopf in sie verliebt. Die attraktive Magiestudentin darf ihm auf keinen Fall in die Zwischenwelt folgen. Denn dort, in einer Welt ohne Zeit und ohne Leben, bekämpft Dareios verstorbene Magier, die nur ein Ziel kennen: Sie müssen den Hüter und seinen Erben vernichten, um bis in alle Ewigkeit dem Jenseits zu entfliehen.Doch Dareios kann Carolina nicht loslassen. Verzweifelt begeht er den schlimmsten Fehler seines Lebens: Er zeigt ihr den Weg in die Zwischenwelt und sie stolpert mitten hinein.

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Ebook


Tod einer Hofdame

Tod einer Hofdame

Ammianus-Verlag, 2017
Kartoniert (ISBN 9783945025642) EUR 14,90
Ebook (ISBN 978-3945025659) EUR 9,99

1193: Das Jahr, in dem Richard Löwenherz im Deutschen Reich gefangen gehalten wird:Es war still in Regensburg. Wie jede Nacht. Nur etwas war anders. Unter der Steinernen Brücke lag der Leichnam einer jungen Frau ...Mord oder Selbstmord? Der Tod ihrer Schwester bringt Aleydis dazu, sich gegen alle Konventionen aufzulehnen. Doch wer glaubt schon einer Hofdame, die dem Bischof widerspricht? Verbissen versucht sie, auf eigene Faust zu beweisen, dass es kein Selbstmord war. Die Suche nach dem Täter führt sie zu Richard Löwenherz, der ihr seine Unterstützung anbietet. Doch Aleydis ist misstrauisch. Interessiert er sich wirklich für ihr Anliegen, oder will der König von England nur die leeren Tage seiner zermürbenden Ehrenhaft füllen? Hin- und hergerissen zwischen Wahrheit und Lügen übersieht sie den Schatten, der ihr unbemerkt folgt …

Bestellen bei der Osiander'schen Buchhandlung: Hardcover / Ebook

Copyright ©2002-2017 by Tintenzirkel  ·  Impressum ·  Datenschutz
Hintergrundbild: Tintenfass © birgitH / pixelio.de · Tintenklecks © János Balázs / pixelio.de